frühlingskind

frühlingskind

Was ist der Unterschied zwischen einem Liebesbiss und einem echten Biss?

zu frühlingskinds Blogübersicht

Eintrag vom 15.02.2016

Was genau sind Liebesbisse?

Wenn man mit seinem Kätzchen schmußt, kann es sein, dass die Katze einem während dem Streicheln plötzlich in den Arm oder in die Hand beißt. Diese Bisse sind zwar ein wenig schmerzhaft, drücken aber nur die Liebe zu einem aus. Aggresive Bisse kann man gut unterscheiden, da diese nur zur Verteidigung dienen.

Warum machen Katzen sogenannte Liebesbisse?

Dies lässt sich auf das Paarungsverhalten zurückführen, denn bei der Begattung kann es zu leichten Bissen kommen. Die Bisse sind zart, dass sie den anderen Tiger nicht verletzen. Wenn man die Katze nun streichelt, baut sie so viel Energie wie beim Paarungsakt auf und neigt dann auch dazu zu beißen. Es ist ein leichtes Zwicken.

Was tun, wenn die Katze mich sanft beißt?

Am besten zieht man seine Hand zurück und macht eine kurze Kuschelpause. Damit sich die Samtpfote beruhigt und zur Ruhe kommt!

Quelle: einfachtierisch
Stichworte: liebesbisse

Kommentare als RSS-Feed abonnieren 2 Kommentare

bbraatz
28.09.2016 12:02 Uhr
Danke! Nun kann ich das Beißen meiner haarigen Lieblinge besser einschätzen.
Hund-Katze-Liebe
21.11.2016 16:40 Uhr
Ich ziehe die Hand nie zurück, mich freut dieser kätzische Liebesbeweis. Klar, es piekst ein wenig, aber eigentlich ist es ein angenehmes Gefühl. Aber ich "raufe" auch gerne mit meinem Katerchen XD piekst noch mehr, ist aber lustig und er passt auch recht gut auf, nicht weh zu tun.

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online