Haustierfan

Haustierfan

Was tun, wenn die Katze Menschen gegenüber aggressiv ist?

zu Haustierfans Blogübersicht

Eintrag vom 07.07.2016

Eine Katze, die sich aggressiv verhält und Menschen angreift, kann ein großes Problem darstellen. Meistens zeigen Katzen diese Reaktion auf Menschen, wenn sie ängstlich oder gestresst sind. Manche Katzen haben schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht und sind deshalb aggressiv und misstrauisch uns gegenüber. Da dieses Verhalten auf Dauer gefährlich werden und zu ernsthaften Verletzungen führen kann - ist es wichtig mit diesen Aggressionen richtig umzugehen!

Ablenkung hilft!

Wenn der Stubentiger im Begriff ist einen Angriff zu starten und bereits seine Zähne zeigt oder die Krallen ausfährt, kann man versuchen das Tier abzulenken! Das funktioniert z.B. ganz gut mit einem Gummiball der auf dem Boden herumspringt oder man wirft ein Plüschtier vor die Katze und lenkt so ihre Aufmerksamkeit darauf. Normalerweise bringt das die Katze von der Absicht den Menschen anzugreifen weg und sie beschäftigt sich mit dem neue Gegenstand.

Katzen können auch aggressiv auf Menschen reagieren, wenn sie zu wenig ausgelastet sind. Hierfür eignen sich regelmäßige Spielperioden. Hierbei sollte man jedoch darauf achten, dass diese nicht direkt nach einen Angriff der Katze statt finden. Sonst merkt sich der Stubentiger das und greift erst recht an, wenn er die Lust verspürt, spielen zu wollen.

Die Katze vorsichtig behandeln:

Eine Katze sollte nicht geschlagen oder verletzt werden, auch wenn das Tier anfängt zu kratzen oder zu beißen. Man kann sich jedoch mit ein paar Spritzern aus der Wasserpistole oder der Blumenspritze zur Wehr setzen.

Fingerspitzengefühl ist gefragt, wenn die Katze aggressiv auf das Streicheln oder das Hochnehmen reagiert. Diese Eigenart sollte man am besten respektieren und die Fellnase zu nichts zwingen. Im Normalfall kommt der Stubentiger dann von alleine, wenn es um Streicheleinheiten geht!


Mehr dazu unter einfachtierisch.de

Kommentare als RSS-Feed abonnieren 1 Kommentare

ilehmann
05.02.2017 16:45 Uhr
Aggressivität kann viele Ursachen haben, die auch mit der Umgebung zusammenhängen (z.B. konkurrierende Mitkatzen).
Manchmal ist es erforderlich, diese Katze abzugeben. In einer anderen Umgebung ist sie dann wie ausgewechselt. Habe ich selbst schon erlebt.

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
tzok
tzokOnline seit
7 Minuten
Princezz
PrincezzOnline seit
62 Minuten
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
265 Minuten