Bräuchte mal bitte eure hilfe

Katzen Mama 21
  • Forenkätzchen
Beiträge: 6
Hallo zusammen...

Wir sind echt Ratlos... Da wir zuhause 2 Problem kinder haben...

1. Habe seid ca.2 Wochen ein neues Familien Mitglied namens Moglie er ist 10 Wochen und bereitet mir echt schlaflose Nächte...
Obwohl das Katzenklo regelmäßig gereinigt wird, kotet er mir ins Wohnzimmer unter mein Sideboard, geht aber um Urin los zu werden auf das Katzenklo...
Ich habe mittlerweile angst das meine Kitty (4 Jahre) auch bald anfängt überall hinzumachen...

2. Hat meine Mutter eine 10 Jahre Alte Katze namens Diva, sie macht ihrem Namen auch alle Ehre...
Seid sie vor ca. nem Jahr auf dem Fenster fiel und operiert wurde Knurrt, faucht und attakiert sie uns sobald die Man sie streicheln will oder eins der katzen nur in die Nähe Kommt und zudem macht sie meiner Mutter ohne Unterlass ins Schlafzimmer...

Wir sind Ratlos was wir noch mit den beiden machen können, wir haben echt einiges versucht...

Vielleicht könnt ihr uns ja Helfen

LG Mona
Martina Berns
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 505
hallo erstmal zu deinem problem,versuche doch mal ein weiteres katzenklo aufzu stellen,oder wechsel das streu.
Oder mal euren TA zu rate ziehen.

Aber du wirst wohl noch mehr antworten bekommen von den anderen hier
Onni91
  • Forenkätzchen
Beiträge: 101
Hallo,

Also ein zweites klo ist schonmal ein Super Tipp...! Wir hatten hier auch ganz lange ein "pipi" problem das sich löste als wir noch 2 klos aufstellten! Also wir haben bei 2 Katzen 3 Toiletten. Man sagt das man ein klo mehr als man Katzen im Haus hat haben sollte! Vielleicht hast du glück und es hört somit auf.
Er ist ja aber auch noch sehr Jung, vielleicht einfach Gedult... vielleicht schaut er sich es noch bei eurer Größeren ab!

Und zu der anderen Katze... kann es sein das sie evtl den Sturz mit auf euch bezieht? Also: war z.b. einer von euch bei dem Sturz dabei und sie könnte viellecht das vertrauen in euch verloren haben? Theoretisch wüsste ich jetzt nichtmal ob das geht, aber ich kann es mir schon vorstellen, da katzen ja ziemlich sensilble tiere sind!
Oder ist es evvtl möglich das sie noch irgendwo schmerzen hat? Und deshalbs so auf berührungen reagiert?

Liebe grüße Franzi
Katzen Mama 21
  • Forenkätzchen
Beiträge: 6
Danke schonmal für diese Antworten...

Wir haben nichts mit dem Sturz zutun wir hatten im Sommer das Fenster auf und sie Hatte einen Dicken bauch (nicht schwanger) und wir vermuten das sie einen Vogel gesehen hinter dem sie her wollte und is dabei abgerutscht...
Sie hatte ein Hinter beinchen gebrochen...
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
22 Minuten