Die Wahrheit über Trockenfutter

Mohrle127
  • Forenkätzchen
Beiträge: 1
Original von MauzMauz:

Hallo Biggi
Vielen Dank für den Tipp, ist eine sehr gute Idee! Gibt es da spezielle Hersteller? Kannst du etwas empfehlen?

ääh - barfen bedeutet, dass man seine Katze mit biologisch artgerechtem rohem Futter füttert. Der einzige "Hersteller" für rohes Futter ist für mich der Metzger ...
SpeedyFFM
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 313
+ 1
@ Mohrle 127
Ich bin sicher, dass MauzMauz weiß, was barfen ist, deshalb wird ihr Deine Antwort nicht wirklich weiter helfen.

@ MauzMauz:
Ich kenne mich mit barfen überhaupt nicht aus, da meine Katzen rohes Fleisch grundsätzlich nicht anrühren. Soviel ich gehört habe, ist es beim Barfen nicht ganz einfach, die richtige Mischung zu verfüttern, denn neben dem Fleisch braucht's noch etliche Zusätze (Taurin, Mineralstoffe, Vitamine, Balaststoffe etc.), die die Katze benötigt und die in einem bestimmten Verhältnis zum rohen Fleisch dazu gegeben werden müssen, um die Katze gesund zu erhalten. Man muss sich vorher gut über das Barfen informieren und in das Thema einarbeiten, denn wenn man sich da nicht auskennt, kann man leicht etwas falsch machen.

Es gibt Hersteller, die "Fertig-Barf" anbieten, ich wäre aber sehr skeptisch, was die Qualität dieses Futters angeht. Ich würde es nicht kaufen.

Schau' doch mal oben im Forum unter dem Suchbegriff "barfen" nach, da gab es schon einige Beiträge. Oder google einfach den Begriff Katzen barfen / Katzen Rohfütterung, im Internet kann man sich immer mal informieren.
mazda323
  • Forenkätzchen
Beiträge: 105
http://www.savannahcat.de/rohfuetterung.html
Katzen sind die klügeren Menschen
weckener
  • Forenkätzchen
Beiträge: 45
Original von SpeedyFFM:

.


Es gibt Hersteller, die "Fertig-Barf" anbieten, ich wäre aber sehr skeptisch, was die Qualität dieses Futters angeht. Ich würde es nicht kaufen.

Ich barfe meine Hunde und kann die Fertig Barf auch empfehlen, es gibt im Internet Futterfirmen, die gutes Barffutter verkaufen. Meine Katzen fressen nur Nassfutter und nur als "Pastete", mit Soße, das kenne ich, wird abgeleckt und die Brocken bleiben liegen. Mit Gelee gibt es nur ein Sorte, die gefressen wird. Meine Katzen bekommen zusätzlich Rohfleisch, am liebsten Kaninchen, gibt es billiger als Bauchfleisch beim Tierfutterhersteller, der das Fleisch tiefgefroren liefert. Da Katzen sehr heikel sind, was Futter betrifft, muss man ausprobieren, was sie fressen mögen. ist leider so... Ich würde sie gern ganz barfen, aber sie wollen das nur begrenzt....


Schau' doch mal oben im Forum unter dem Suchbegriff "barfen" nach, da gab es schon einige Beiträge. Oder google einfach den Begriff Katzen barfen / Katzen Rohfütterung, im Internet kann man sich immer mal informieren.
gudy48
  • Forenkätzchen
Beiträge: 1

will nur TF

mein Carlos will nur Trockenfutter vom Lachs und Huhn nur von einer Firma. Ab und zu leckt er mal meinen Teller aus (3- mal im Jahr). Er trinkt - glaube ich genug - Freigänger. Frisches Hack - schnuppert er nur und wendet sich ab. Bei meinen früheren Katzen habe ich so etwas noch nicht erlebt.Also, was kann ich machen. >
kimahri3
  • Forenkätzchen
Beiträge: 18
+ 1
@gudy48
Hallo,
versuche doch mal das Trockenfutter etwas anzufeuchten. Vielleicht kommt Carlos dann auf den Geschmack, dass feuchteres Futter auch lecker sein kann. Falls das funktionieren sollte, könntest Du als nächstes Nassfutter anbieten mit Trockenfutterbrösel drauf. Die Trockenfutterbrösel sollten aber ganz klein sein, so dass er sie nicht einfach nur runterfuttern kann.
Ich biete meiner Katze Nass- und Trockenfutter an, sie frisst beides gerne.
Hast Du schon mal probiert ob Carlos eine Dose Thunfisch frisst? Meine Katze mag z.B. auch kein frisches Hack, aber sie mag Thunfisch (im eigenen Saft), gekochten Schinken und manchmal Ziegenkäse.
Oder vielleicht mal gekochtes Hühnerfleisch, das war bei meinen früheren Katzen und jetzt auch bei Shari sehr beliebt.
Wenn Du magst, kannst Du ja mal alles mögliche ausprobieren.

Viele Grüße
kimahri3
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online