Eine Liebe die niemals endet...

maeusebaer97
  • Forenkätzchen
Beiträge: 3
+ 5
Mein Mäusebär,
am 09.10.2011 ist der Tag der alles über mir und um mich herum verdunkelt hat. Du bist über die Regenbogenbrücke gegangen. Du hast soviel von mir mitgenommen!! Jeder Tag bis heute noch, schmerzt unglaublich. Der Weg zu deinem Grab ist mehr als schwer und tut mir unheimlich weh!!! Ich würde alles dafür tun mein Engelchen das wir zwei wieder zusammen sind! Ich wünschte mir die Zeit zurückdrehen zu können zu dem 05.06.1997 als du geboren wurdest und mein Herz im Sturm erobert hast. Nicht um den Tod aufzuhalten sondern einzig darum um dir zusätzlich zum tollen Leben das du bei mir hattest, nochmal einen drauf setzen und dir nochmal ein Leben gebe,das dein voriges noch mehr übertrifft! Ich sag heute noch das wir uns gesucht und gefunden haben. Seid dem Tag als wir dich ausgesucht haben und du ständig beim Besuch zu mir kamst.Wie du es im Alter noch immer getan hast... Ich erinnere mich an jeden Moment mit dir, vom ersten Tag an!! Und es rührt mich heute sehr zu Tränen, weil ich hier stehe und mein Mäusebär nicht mehr im Arm halten kann. Ich weiß du bist bei mir jeden Tag und hab es sogar im Schnee gesehen, deine Pfötchen waren neben meinem Schuhabdruck nicht zu übersehen. Wahrscheinlich ein Zeichen auf das ich immer gewartet hab. Auch das ich urplötzlich wenn es mir schlecht geht und ich in Trauer versinke eine gewohnte Beruhigung empfinde, wie ich es bei dir immer hatte als du auf meinem Schoss lagst und geschnurrt hast! Manche Menschen halten mich deswegen schon für bekloppt, aber die Tierkommunikateurin hat es bewiesen das es stimmt wirklich !!
Mein Mäusebär nachts fehlst du mir besonders was mich noch heute sehr zu Tränen rührt bis ich irgendwann eingeschlafen bin. Wie du in meinem Arm liegst und friedlich schläfst. Und jetzt ist nur noch Leere dort. Kein Mäusebär da der mich tröstet oder sich freut wenn er mich sieht und mir diese besondere intensive Liebe gibt , die nur Katzenbesitzer kennen!
Ich erlebe den 09.10.2011 immer wieder aufs neue es hat mich regelrecht traumatisiert, aber nur weil ich nicht nur eine Katze verloren hab, sondern auch meinen besten Freund, meine Familie, mein Kind, mein Leben, den Grund weshalb ich morgens aufgestanden bin und weiter gekämpft habe! Weil ein Blick in deine wunderschönen grünen Augen und ich wusste das ich das richtige tat für uns beide!
Der 09.10 ist der schwärzeste Tag überhaupt allgemein der 09. in jedem Monat! Und Sonntags sowieso... ich weiß du wolltest nicht das ich so traurig bin weil du es nie leiden konntest, deswegen hast du mich noch im Todeskampf angeschaut und dieser Blick war der Blick den ich niemals mehr vergessen werde. Du warst Blind aber dein Blick ging durch und durch, du hast dich an mich gekuschelt mich immer wieder angeschaut, deine Pfote in meine Hand gelegt bis du erstickt bist und dein Herz aufgehört hat zu schlagen. Der Tierarzt kam leider viel zu spät aber die Reanimationen halfen nicht mehr, du warst von mir gegangen!
Ich liebe dich so unendlich!! Und den Ring um deine Pfote beweist das wir immer zusammen sein werden, den den anderen Ring habe ich immer bei mir, ich lege ihn nie ab, ein Blick auf den Ring und ich sehe dich vor mir!!!! Ich vermisse dich so sehr mein Mäusebär, sei nicht besorgt um mich, auch wenn ich tief gefallen bin wegen deinem Verlust, ich werde es schaffen wieder hoch zu kommen und an dich zu denken ohne direkt zusammen zu brechen! In meinem Herzen bist und lebst du ewig!!
Grüß mir die anderen,
Ich liebe dich
deine Mami
Marili
  • Forenkätzchen
Beiträge: 123
+ 1
Eine der schönsten Homages die ich je gelesen habe.Jetzt weine ich mit dir.
ChilliPepper
  • Moderator
Beiträge: 2569
+ 1
Das ist einen traurige Geschichte!Hab keinen heulenden Smile gefunden hier sonst wäre das textfeld jetzt voll damit!!!
Miezie
  • Moderator
Beiträge: 445
+ 1
Eine schöne traurige Geschichte.
kuddel
  • Mäusejäger
Beiträge: 671
+ 1
(URL"/>(URL"/>(URL"/>
Oft denke ich, viel mehr Leute sollten eine Katze haben. Sie könnten von ihnen eine Menge über den Umgang mit Menschen lernen! (B. Rütting)
Liebe Grüsse Andrea, Jule, Jackie, Frieda und Flinn
(URL"/>
gwena2606
  • Forenkätzchen
Beiträge: 28
+ 1
Sowas kann nur eine Katzenmama mitfühlen
Alec24
  • Forenkätzchen
Beiträge: 127
+ 1
deine Worte sind sehr berührend und einfühlsam.Da wird mir bewußt das jeder irgendwann vor diesem Schicksal stehen wird >
Gast
  • Mäusejäger
+ 1
Wow, sehr traurig und doch so schön geschrieben.
LG von Bastelmaus, Kitti, Tiffi, Maja, Queeny und meinen Gästen auf Zeit

"Das wahre Glück besteht nicht in dem was man empfängt, sondern in dem was man gibt" .
---------------------------------------------------------------------------------------------------
EL CAPITÁN e.V. Banner
maeusebaer97
  • Forenkätzchen
Beiträge: 3
Uii soviel Resonanz.... danke ihr lieben.... für das Mitgefühl. Ich brauchte ne Stelle wo ich meine Gefühle einfach laufen lassen konnte. Weil werde oft schief angeschaut wenn ich von ihm so rede und dann in Tränen ausbreche. Weil es ist doch "nur ein Tier!" aber ich denke das Katzenbesitzer genau wissen wie es dem Mensch geht wenn das Tier gehen muss.
Danke ihr lieben!
ChilliPepper
  • Moderator
Beiträge: 2569
Original von maeusebaer97:

Uii soviel Resonanz.... danke ihr lieben.... für das Mitgefühl. Ich brauchte ne Stelle wo ich meine Gefühle einfach laufen lassen konnte. Weil werde oft schief angeschaut wenn ich von ihm so rede und dann in Tränen ausbreche. Weil es ist doch "nur ein Tier!" aber ich denke das Katzenbesitzer genau wissen wie es dem Mensch geht wenn das Tier gehen muss.
Danke ihr lieben!

Ich kann dich voll und ganz verstehen und lass die anderen dooch doof gucken oder reden die haben eben noch nie wirklich geliebt!Wenn ich nur dran denke das mal meine 2 nicht mehr sind ,wird mir ganz anders!!
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
sonjaschickedanz
sonjaschickedanzGerade
eingeloggt
Silmay
SilmayOnline seit
1 Minute
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
5 Minuten
weckener
weckenerOnline seit
7 Minuten