skorpion70
  • Forenkätzchen
Beiträge: 106
Heute war es soweit.
Ich war mit Julius beim Tierarzt.
Die letzten Wochen waren schon von extremer Durst gezeichnet, Julius wurde immer dünner, dazu Hautjucken und auch Ödeme.
Das Blutbild vor drei Wochen war ganz okay. Nur leichte Probleme mit den Nieren.
Heute morgen hatte ich schon so ein Gefühl....

Julius lag in meinem Arm beim TA. Ich habe mich entschieden loszulassen...

Er hat gekämpft. Freigeboren. Mit einem Jahr Arthrose. Die Aussicht, dass er damit nicht alt wird. Er hat es allen gezeigt.
Nun geht er zu Romeo, der vor fast zwei Jahren gegangen ist.

Schlaf gut Julchen, grüss mir meinen Romeo.

Im Garten liegt er nun. Der Enzian steht auf seinem Grab. Nachher noch ein Grablicht, damit Julius seinen Weg findet.
Heike und zwölf weitere Pfoten
*Auch wenn mein Romeo nicht bei mir ist, es bleiben 12 Pfoten*
Gast
  • Mäusejäger
Das tut mir sehr leid für deinen Julius

Komm gut im Regenbogenland an, lieber Julius.

>>Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich dich sehen kann, wann immer ich will.<<
Fühl dich ganz lieb umarmt
LG von Bastelmaus, Kitti, Tiffi, Maja, Queeny und meinen Gästen auf Zeit

"Das wahre Glück besteht nicht in dem was man empfängt, sondern in dem was man gibt" .
---------------------------------------------------------------------------------------------------
EL CAPITÁN e.V. Banner
Zuletzt geändert am 28.09.2012 18:38 Uhr
Yvonne07
  • Mäusejäger
Beiträge: 1032
Mein Beileid! *ganzfestdrück* Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit!

Mach es gut, kleiner Mann! Da wo du jetzt bist geht es dir gut!
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Gast
auch ich nehme dich mal ganz fest in die arme -virtuell-.da,wo julius jetzt ist,hat er keine schmerzen mehr.alles liebe für dich
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
SCJ
SCJOnline seit
7 Minuten
Thomasroessner
ThomasroessnerOnline seit
12 Minuten
Gushti
GushtiOnline seit
19 Minuten
Jomia
JomiaOnline seit
20 Minuten