Rittersporn giftig?

michi82
  • Forenkätzchen
Beiträge: 1
Liebe Katzenfreunde,
ich habe 2 kleine Kätzchen und wir wollen Rittersporn in unserem Garten pflanzen (wer die Pflanze nicht kennt, hier ist ein kleines Portrait des Sporns). Eine Nachbarin meinte jedoch dass die Pflanze für Katzen sehr giftig sei. Kann mir jemand verraten ob das stimmt??
SpeedyFFM
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 315
Hallo michi82,

so hübsch, wie die Pflanze auch aussieht, ist sie leider äußerst giftig für Tiere, speziell für Hunde und Katzen. Gib' mal in Google "Rittersporn", "Katzen" und "giftig" ein, da wirst Du etliche Beiträge finden. Es gibt im Netz auch Listen mit giftigen und ungiftigen Pflanzen (für Katzen), schau' Dir diese mal an. Ich würde Rittersporn nicht pflanzen.
danim1703
  • Forenkätzchen
Beiträge: 96
Hier mal ein Link zur Homepage meines Tierarztes... da steht auch eine ganze Liste an giftigen/schädlichen Pfanzen: *klicke hier*
Rittersporn ist - wie Speedy schon gesagt hat - äußerst giftig! Also nicht in den Garten einpflanzen. Einfach mal den Link anklicken und durchlesen... da steht ganz viel zum Thema... und auch sonst noch ganz viel Wissenswertes rund um die Katze
Grüße,
Dani und die Knickohrenbande
PitaPata Cat tickersPitaPata Cat tickers
PitaPata Cat tickers
Zuletzt geändert am 16.03.2016 12:00 Uhr
weckener
  • Forenkätzchen
Beiträge: 46
Ja, der Rittersporn ist giftig, meine Katzen hat er aber nie interessiert, außerdem waren die Schnecken viel schneller. Abends noch schöne große Pflanze, morgens kleine Stummel!
weckener
  • Forenkätzchen
Beiträge: 46
+ 1

Pflanz ruhig den Rittersporn

Wenn Du Deinen Garten nicht absolut Katzensicher machen willst, 2,50 m hoher Zaun mit geneigter Spitze, dann werden Deine Fellnasen in Nachbars Garten genau die giftigen Pflanzen, die Du vermeiden willst, wie Buchsbaum, Tuja, Efeu, Daturia, Fingerhut etc. finden.
Katzen lernen sehr schnell, wie sie aus Deinem Garten entwischen und alle Nachbars Gärten untersuchen können. Du kannst Giftpflanzen nur bei hermetisch abgeriegeltem Zaun vermeiden.
Bis jetzt habe ich hier noch kein Katzenkind gesehen oder davon gehört, das sich vergiftet hat und es gibt hier sehr viele Katzen und Giftpflanzen in Hülle und Fülle.
Also pflanze, was Du gern magst!
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Veradahl
VeradahlOnline seit
22 Minuten
Jomia
JomiaOnline seit
68 Minuten
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
77 Minuten