Wie findet man eine Katze ohne Bild ?

mazda323
  • Forenkätzchen
Beiträge: 115
+ 1
Habe gerade gesehen daß eine Katze an einem Ort vermisst wird wo Bekannte von mir wohnen und wo ich jedes Wochenende hinfahre.Die vermisste Katze " wohnt" sogar bei ihr in der Straße.Das Problem hierbei ist daß meine Bekannten selbst zwei Katzen haben (Wohnungskatzen) aber auf ihrem Hof immer Futternäpfe für "Streuner" stehen. Da sind schon mehrere Katzen aus der Nachbarschaft zu Besuch um sich den "Kessel vollzuschlagen". Leider sagen die Katzen aber nicht wie sie heißen und auch fehlen Halsbänder mit Namen drauf. Im Fall der heute als vermisst gemeldeten Katze müsste meine Bekannte jede Katze die bei ihr auf dem Hof speist schnappen und zum Tierarzt bringen,zwecks Chipauslesung Denn die gesuchte Katze ist gechippt aber der Besitzer hat leider nur das allgemeine Katzenbild im Profil. Man kann auch z.B. kein Suchplakat aushängen mit dem "Standardbild" der Katze,da macht man sich ja lächerlich. Also keinerlei Hilfe möglich ! Da macht es keinen Sinn die Katze zu chippen,tätowieren und zu registrieren wenn nichtmal ein Bild existiert
Schade wir hätten gerne geholfen,bleibt nur das "Daumendrücken "

Thomas
Katzen sind die klügeren Menschen
Jomia
  • Forenkätzchen
Beiträge: 48
Das Problem, graue Standard Bilder, taucht immer wieder auf um nicht zu sagen fast täglich.
Das die Leute kein Profilbild von sich selber einstellen wollen, wenn sie hier nicht aktiv sind,
ist ja noch einzusehen. Kein Bild der Katze, da würde ich doch sagen Pech gehabt.
Hier laufen auch viel zu viele Katzen frei herum, da eine einzufangen ist ja schon ein Problem.
Da sollte man auf jedenfall ein Bild haben und wissen welches Tier man verfolgt.
Wenn ich mir jedes Tier unter den Arm klemme um mal ganz genau zu schauen
laufen hier ja nur noch völlig verschreckte und verstörte Katzen herum.

Wer hängt eigentlich die Suchplakate auf? Macht das nicht derjenige der seine Katze vermisst?

Gruß Jo
Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter die man sich wünschen kann.
mazda323
  • Forenkätzchen
Beiträge: 115
zumindest in diesem fall hat sich einiges getan
habe meine bekannte angerufen und ihr die vermisstmeldung mitgeteilt.es sind neue nachbarn die erst seit wenigen wochen dort eingezogen sind (gegenüber)deren katze verschwunden ist.die frau ist schon von haus zu haus gegangen und hat mit den bewohnern der siedlung gesprochen nein,sie hat dabei kein graues standardbild herumgezeigt ,sondern ihre katze genau beschrieben so wissen zumindest in der strasse nun doch ein paar leute mehr bescheid. die katze ist wohl eine waldkatzenart mit langem fell,das sollte schon auffallen.zumindest bei meiner bekannten sass dieses tier noch nicht am gedeckten tisch mit den anderen katzen
Katzen sind die klügeren Menschen
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Veradahl
VeradahlOnline seit
146 Minuten
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
4 Minuten