catSpot.de
zurück zur Rassenübersicht
American Shorthair

American Shorthair

Infos zur Katzenrasse

Geschichte

Die Amerikanisch Kurzhaar ist das Gegenstück zur Europäisch und Britisch Kurzhaar. Sie entstand aus den in die USA eingeführten Katzen, die dort zunächst als Mäuse- und Rattenjäger dienten. Als man zu Beginn des letzen Jahrhunderts mit der gezielten Zucht begann, nutze man die als Rasse bereits etablierte Britisch Kurzhaar, um deren Schönheitsmerkmale in die neue Rasse einzubringen.

Verhalten

Als gesellige, zutrauliche und anhängliche Katze ist sie eine ideale Mitbewohnerin. Jedoch wetzt sie gerne auch mal die Krallen, am Liebsten im Freien, wo sie ihre Talente als Jägerin zeigen kann.

Fellpflege

Das kurze dichte Fell sollte etwa dreimal pro Woche gebürstet werden.

Farbschläge

Einheitlich, Schildpatt und Bi-Colour in traditionellen westlichen Farben sowie Smoke, schattiert und spitzengefärbt, getigert und gestromt

Allgemeine Informationen

Zuchtverbände:
Zuchtverband unbekannt
Weitere Rassenbezeichnung:
Amerikanisch Kurzhaar
Gewicht:
3,5 - 7 kg
Entstehungszeit:
um 1900
Herkunftsland:
Vorfahren:
3,11

Rassen der gleichen Fellart

Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online