catSpot.de
zurück zur Rassenübersicht
Chausie

Chausie

Infos zur Katzenrasse

Geschichte

Die Chausie enstand durch Verpaarungen von Hauskatzen und Abessiniern mit Rohrkatzen, wobei die ersten Hybriden steril waren. Erst in den 90er Jahren gelang es die Katzen so miteinander zu verpaaren, dass fortpflanzungsfähige Nachkommen enstanden und die Rasse anerkannt werden konnte.

Verhalten

Wie andere Hybride auch ist die Katze äußerst aktiv und neugieríg. Dennoch ist sie liebenswürdig und kann ihrem Menschen gegenüber sehr anhänglich sein.

Fellpflege

Es genügt das kurze Fell wöchentlich zu Bürsten.

Farbschläge

Braun getickt, einfarbig schwarz und silber getippt

Allgemeine Informationen

Zuchtverbände:
Zuchtverband unbekannt
Gewicht:
5,5 - 10 kg
Entstehungszeit:
um 1990
Herkunftsland:
Vorfahren:
3,15,21

Rassen der gleichen Fellart

Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online