catSpot.de
zurück zur Rassenübersicht
Scottish Fold Shorthair

Scottish Fold Shorthair

Infos zur Katzenrasse

Geschichte

Die Ahnen der Faltohrkatzen kamen 1961 auf einem schottischen Bauernhof als Nachkommen gewöhnlicher Katzen zur Welt. Die Faltung ihrer Ohren ist auf eine spontane Mutaion zurückzuführen. Die Kätzchen mit den Faltohren wurden wiederum mit Britisch Kurzhaar verpaart und gelangten 10 Jahre später in die USA, wo die Zucht durch Einkreuzen von Amerikanisch Kurzhaar weitergeführt wurde. In den USA ist diese Rasse sehr beliebt, in Europa ist sie seltener zu finden, da sie hier von keinem Verband, aufgrund häufig auftretender Missbildungen bei homozygoten Katzen, anerkannt ist. Die Ohren können einfach, doppelt oder sogar dreifach gefaltet sein.

Verhalten

Als eine sehr anpassungsfähige Katze kann sie sowohl als Freigänger, als auch als reine Wohnungskatze gehalten werden, sie fühlt sich in der lebhaften Familie mit Kindern genauso wohl wie bei einem einzelenen ruhigen Menschen.

Fellpflege

Das Fell genügt es wöchentlich zu Bürsten.Die Ohren brauchen keine besondere Pflege.

Farbschläge

Einfarbig, Schildpatt und Bi-Colour in traditionellen westlichen Farben, Smoke, Schattiert und Tipped, mit Abzeichen und den traditionellen Tabbymustern

Allgemeine Informationen

Zuchtverbände:
Zuchtverband unbekannt
Weitere Rassenbezeichnung:
Schottische Faltohrkatze Kurzhaar
Gewicht:
2,5 - 6 kg
Entstehungszeit:
1961
Herkunftsland:
Vorfahren:
4,10,11

Rassen der gleichen Fellart

Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online