Aprilscherz90

Aprilscherz90

Action ohne Ende

zu Aprilscherz90s Blogübersicht

Eintrag vom 18.05.2012

Luke hält uns ganz schön auf Trab. Nachts schläft er zwar, aber morgens ist er um halb 8 schon fit und spielt, zwar alleine, aber in einer Lautstärke, dass jegliches Schlafen unmöglich wird.
Es ist gut, dass die Wohnung so groß ist, da kann er sich ordentlich austoben. Er wetzt immer wie ein verrückter über das Laminat, nur mit dem bremsen klappt es nicht so. Er driftet dann immer um die Kurven.
Mit seinen Spielsachen beschäftigt er sich schon ganz gut selbst. Am liebsten hat er aber die Spielangel. Wenn man ihm die vor die Nase hält, springt er wie ein Känguru, um die Maus zu erwischen und plüscht dabei die ganze Zeit seinen Schwanz auf. Es ist so goldig.
So niedlich kleine Katzen auch sind, bin ich doch froh, wenn er langsam etwas ruhiger wird, und man zumindest ausschlafen kann.
Stichworte: kitten, luke, kater

Bisher noch keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online