frühlingskind

frühlingskind

Haben Katzen etwa ein Zeitgefühl?

zu frühlingskinds Blogübersicht

Eintrag vom 19.10.2015

Morgens wenn die Samtpfoten kurz vor dem Weckerklingeln auf das Bett springen, um einen zu wecken, hat man das Gefühl, dass sie ganz genau wissen wie spät es ist.

Aber wissen Katzen etwa wirklich, wie viel Uhr es ist? - "Jein."

Bei Menschen ist es so, dass man vor allem auf die Stunden, Minuten und Sekunden, auf der Uhr achtet. Unsere innere Uhr läuft eher im Unterbewusstsein ab.

Unsere Kätzchen müssen sich an keinen Terminplan halten oder pünktlich zu Meetings erscheinen. Deswegen können sie ganz nach ihrer inneren Uhr leben. Sie richten sich dabei nach Ereignissen und Lichtverhältnisse.

Deswegen ist Routine für Katzen wichtig für das Zeitgefühl!

Somit bedeutet Mittagszeit nicht, dass es 12.00 Uhr ist. Sondern Mittagszeit ist dann, wenn die Miezis Essen bekommen. Das bringt das Kätzchen auch mit anderen Ereignissen in Verbindung. Deswegen weiß die Katze ganz genau, wann das Frauchen oder Herrchen nach Hause kommt und wann Spielzeit ist.

Am Wochenende hat man selbst einen anderen Tagesablauf, das die Katze aber nicht versteht. Desewgen ist sie dann morgens ziemlich verwirrt, wenn sich um die gewohnte Zeit kein Futter im Napf befindet.

Quelle: www.einfachtierisch.de/
Stichworte: zeitgefühl

Kommentare als RSS-Feed abonnieren 2 Kommentare

bbraatz
15.10.2016 11:18 Uhr
danim1703
17.10.2016 08:03 Uhr
Stimmt, unsere Mädels waren am Wochenende auch immer verwirrt, wenn sie nicht wie gewohnt ihr Futter bekommen haben. Aus Verwirrung wurde dann aber ganz schnell Rüpelhaftigkeit... nämlich dann, wenn sie uns auf diesen Missstand mit vollem Körpereinsatz meinten hinweisen zu müssen .

Seit wir für beide je einen chipgesteuerten Futterautomaten haben und sie rund um die Uhr frisches Nassfutter zur Verfügung haben (unsere sind Häppchenfresser, sie mampfen nie den kompletten Napfinhalt mit einem Mal weg sondern futtern über den ganzen Tag verteilt immer mal wieder eine kleine Portion), haben diese teils recht rabiaten Weckversuche aufgehört und die Mädels schlafen einfach mit uns weiter, bis wir dann eben irgendwann ganz ohne kätzische Nachhilfe aufstehen. Allein dafür hat sich die nicht ganz billige Anschaffung der Automaten schon vollauf gelohnt. Jetzt werden wir nur noch geweckt, wenn die Mädels meinen, dass jetzt aber doch bitte sofort Kuschelzeit ist!! Aber plötzlich bitte . Und dafür unterbrechen wir gern kurz unsere Nachtruhe.

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Sunny 218
Sunny 218Online seit
18 Minuten
Juanla
JuanlaOnline seit
33 Minuten
kristin 85
kristin 85Online seit
45 Minuten