juliabuuk

juliabuuk

meine kleine katze erziehen

zu juliabuuks Blogübersicht

Eintrag vom 11.01.2014

Momentan fordert mich meine kleine moe ziemlich...sie probiert sehr viel mist zu bauen und ich bin so gut wie den ganzen tag hinter ihr her da sie mit vorliebe meine blumen von der fensterbank schmeißt oder die blumentöpfe ausbuddelt...vllt weiß ja jemand was ich dagegen tun kann... die wasserpistole hilft da auch nicht viel genauso wie das schimpfen.. .anstrengend sag ich euch^^

Kommentare als RSS-Feed abonnieren 2 Kommentare

Ashley09
11.01.2014 16:12 Uhr
Deine Katze ist jung und muss noch sehr viel lernen. Anschreien/schimpfen hilft bei der Erziehung der Katze nicht. Sie wird dadurch eher verschreckt, so das das Vertrauensverhältnis gestört werden kann. Sprich deine Katze, wenn sie ein Verbot lernen soll, mit erhobener Stimme an. Sage z.B. streng Nein und oder klatsche in die Hände und setze sie von der Fensterbank, wenn sie nicht von alleine runter geht. Dies solltest Du konsequent durchführen, damit sie das Verbot auch versteht. Wichtig ist auch, dass wenn sie positiv reagiert, die Katze auch gelobt wird.
Auch kann helfen, die kleineren Blumentöpfe, die sich leichter herunter schmeissen lassen, erst einmal von der Fensterbank zu entfernen. Bei größeren Töpfen könnte man auch ein Netz oder Hasendraht drüberspannen, damit sie nicht mehr an die Erde kommt. Und viel mit der kleinen spielen, damit sie erst gar nicht auf dumme Gedanken kommt
marifri
11.01.2014 18:46 Uhr
Beim Pussyversand gibt es individuell einstellbare Kunststoffabdeckungen für Blumentöpfe, die auf jeden Fall stabiler wären als Pappringe, wie Du im Forum geschrieben hast. Oder Du könntest die Blumenerde mit feinem Kies abdecken, das mögen die meisten Katzen nicht, weil sie ja in der Erde buddeln wollen! Einen Versuch wäre es allemal wert...

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online