Inaktiver User

Inaktiver User

Zwei Katzen sterben bei Feuer-Drama!

zu SandyMaus' Blogübersicht

Eintrag vom 04.03.2015

Zu einem Brand in einer Wohnung musste die Feuerwehr gegen 17.14 Uhr nach Moosach anrücken. Vermutlich durch den technischen Defekt eines Elektrogerätes hat dort ein Schränkchen Feuer gefangen. Die Bewohner versuchten selbst das Feuer zu löschen.

Dabei zogen sich die 91-jährige, pflegebedürftige Bewohnerin, ihr 56 Jahre alter Sohn und eine 66 Jahre alte Pflegekraft Rauchgasvergiftungen zu. Der Schaden in der Wohnung beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 15.000 Euro.

Die Einsatzkräfte rückten zum Löschen an. Für zwei Katzen kam jedoch jede Hilfe zu spät: Sie konnten nur noch tot aus den Flammen geborgen werden. Mehr Glück hatten drei ihrer Artgenossen. Sie wurden von der Feuerwehr lebend aus dem Haus gerettet. Die Einsatzkräfte übergaben die Katzen der Tierrettung. Wie ihr aktueller Stand ist, bleibt leider unklar.

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Bisher noch keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online