Kampf den Flöhen

Gast
  • Mäusejäger
Meine allerersten Katzen waren auch am Anfang reine Wohnungskatzen. Und ich hatte das ganze Haus und das Auto voller Flöhe.
Jemand muß wohl damal als Flohtaxi fungiert haben und schon waren sie drin.
LG von Bastelmaus, Kitti, Tiffi, Maja, Queeny und meinen Gästen auf Zeit

"Das wahre Glück besteht nicht in dem was man empfängt, sondern in dem was man gibt" .
---------------------------------------------------------------------------------------------------
EL CAPITÁN e.V. Banner
devilgirl
  • Forenkätzchen
Beiträge: 18
Original von Bastelmaus:

Meine allerersten Katzen waren auch am Anfang reine Wohnungskatzen. Und ich hatte das ganze Haus und das Auto voller Flöhe.
Jemand muß wohl damal als Flohtaxi fungiert haben und schon waren sie drin.

ich kann meine 2 süßen leider nicht nach draußen lassen sind zu viele autos
aber in unserem garten sind immer katzen ich denke das ich daher die flöhe habe ...
ich hoffe das es sich jetzt bald legt bin überall verbissen mein blut schmeckt wohl sehr gut an meinen mann gehen sie kaum
und meine twins hatten bis jetzt nur 1 biss da bin ich mir nicht mal sicher ob es ein floh war ich muss dazu sagen das mein weibchen jede nacht neben mir liegt xD deswegen sind sie wohl mehr bei mir aber ich kann doch nicht meine süße aus dem bett werfen nur weil sie flöhe hat sie kann ja nichts dafür
Gast
  • Mäusejäger
Sicher kann deine Süße nix für die Flöhe, aber solange wie deine Maus Flöhe hat, würde ich sie auf jeden Fall aus dem Bett verbannen. Flöhe übertragen auch Würmer!!!!!!!!!!!!!
Deshalb ist es dann auch wichtig, daß du deine Miezen auch entwurmst.
LG von Bastelmaus, Kitti, Tiffi, Maja, Queeny und meinen Gästen auf Zeit

"Das wahre Glück besteht nicht in dem was man empfängt, sondern in dem was man gibt" .
---------------------------------------------------------------------------------------------------
EL CAPITÁN e.V. Banner
devilgirl
  • Forenkätzchen
Beiträge: 18
Original von Bastelmaus:

Sicher kann deine Süße nix für die Flöhe, aber solange wie deine Maus Flöhe hat, würde ich sie auf jeden Fall aus dem Bett verbannen. Flöhe übertragen auch Würmer!!!!!!!!!!!!!
Deshalb ist es dann auch wichtig, daß du deine Miezen auch entwurmst.

sind wurmfrei und flohfrei hoffentlich bleibt es jetzt so
Gast
  • Mäusejäger
freut mich zu lesen.
LG von Bastelmaus, Kitti, Tiffi, Maja, Queeny und meinen Gästen auf Zeit

"Das wahre Glück besteht nicht in dem was man empfängt, sondern in dem was man gibt" .
---------------------------------------------------------------------------------------------------
EL CAPITÁN e.V. Banner
realpunk
  • Forenkätzchen
Beiträge: 3
Am besten hilft da wohl ein Flohhalsband. Mein Kater hatte letztes Jahr Flöhe vom Tierarzt eingeschleppt, mir wurde Frontline empfohlen, was ja nicht grad billig ist. Fazit...meinem Kater ging es damit nicht besonders gut, er verlor massenweise Haare, aber die Flöhe waren nur kurzzeitig verschwunden. Für ein paar Euro ein Flohhalsband gekauft, ihn ein halbes Jahr tragen lassen, übrigens hatte das keinerlei Nebenwirkungen, und kein einziger Floh hat sich seither wieder blicken lassen. Das ganze Gedöns mit dem Lagerputzen und ständigem Saugen konnte ich mir auch schenken.
Lischie
  • Forenkätzchen
Beiträge: 11
Mein Katerchen hat auch Flöhe und das als Stubentiger!
Nach vielem Lesen diverser I-netseiten zu den vielen Flohmitteln
habe ich mich für Capstar entschieden.Gestern hat er dann eine
bekommen.Die Wirkung setzte relativ rasch ein und nach knapp 3 Std.
Streß für uns hat es alle Flöhe dahingerafft Jetzt noch die Nachsorge
und ich hoffe das es dann gut ist.Großartig geputzt hab auch ich nicht,
nur gründlich durchgesaugt.
Und Rudi ist jetzt auch wieder glücklich und ausgeglichen
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück... oh wie wahr
Gast

Flohband bei junger Katze?

Hallo,
ich habe am 18. Juni eine kleine Katze bekommen, laut Besitzer war sie zu dem Zeitpunkt 8 Wochen alt. Kurz darauf war ich mit ihr beim Tierarzt, der sagt, sie wäre allerhöchstens 5-6 Wochen alt. Nun zu meiner Frage: Die Katze hält sich nur in der Wohnung auf, leider hat sie ihre Flöhe schon mit hierher gebracht. Ich habe zwar ein Flohband gekauft, auf dem steht aber es sei für "Jungtiere ab 3 Monaten". Meine Katze ist wie bereits beschrieben hier knapp an der Grenze. Wäre es gefährlich, das Halsband jetzt schon anzuwenden?
SpeedyFFM
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 361
Mit dem Flohhalsband wäre ich vorsichtig, die Katze ist ja noch so klein und sicher ziemlich wild, sie kann also leicht irgendwo hängen bleiben. Es gibt zwar Halsbänder, die sich von selbst öffnen, da kenne ich mich aber nicht aus, bin generell kein Freund von Halsbändern und würde mich nicht darauf verlassen. Du hast Dich sicher schon informiert und auch diesen Thread bzgl. der diversen Methoden der Flohbekämpfung durchgelesen, jeder hat so seine eigenen Erfahrungen gemacht. Trotzdem würde ich unbedingt nochmal den Tierarzt konsultieren. Die Kleine dürfte ja inzwischen schon fast 3 Monate alt sein.
Wir sind die Flohplage mit einem „Spot-on“ nach einer guten Woche losgeworden (zusätzlich zu putzen, saugen, waschen, Umgebung sprühen etc.). Das war im Frühjahr 2012, seitdem kein einziger Floh mehr.
Gast
Original von SpeedyFFM:

Mit dem Flohhalsband wäre ich vorsichtig, die Katze ist ja noch so klein und sicher ziemlich wild, sie kann also leicht irgendwo hängen bleiben. Es gibt zwar Halsbänder, die sich von selbst öffnen, da kenne ich mich aber nicht aus, bin generell kein Freund von Halsbändern und würde mich nicht darauf verlassen. Du hast Dich sicher schon informiert und auch diesen Thread bzgl. der diversen Methoden der Flohbekämpfung durchgelesen, jeder hat so seine eigenen Erfahrungen gemacht. Trotzdem würde ich unbedingt nochmal den Tierarzt konsultieren. Die Kleine dürfte ja inzwischen schon fast 3 Monate alt sein.
Wir sind die Flohplage mit einem „Spot-on“ nach einer guten Woche losgeworden (zusätzlich zu putzen, saugen, waschen, Umgebung sprühen etc.). Das war im Frühjahr 2012, seitdem kein einziger Floh mehr.

Danke für deine Antwort! Ganz ehrlich, du bist die erste die mir nett antwortet. Ich habe die Frage auch auf gutefrage.net gestellt und habe nur schimpf und Schande geerntet.
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online