Kater "Kaddy" in Dänemark vermisst

SaKiWhi
  • Forenkätzchen
Beiträge: 6
Ich berichte sobald ich was weiß
SpeedyFFM
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 371
+ 1
OK, danke !!!
SaKiWhi
  • Forenkätzchen
Beiträge: 6
Bei Tasso habe ich die Suchseite gefunden unter S2069511.Vielleicht kommen die an die Halter ran. Daumen drücken!
Ist sogar das selbe Bild drinnen wie hier in Kaddys Bildergalerie.
Zuletzt geändert am 07.07.2019 14:25 Uhr
SpeedyFFM
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 371
Hallo SaKiWhi,

Ich habe die Seite mit KADDY-GROBI bei TASSO auch gefunden. Da Kaddy offenbar keinerlei Kennzeichen hat, müsste man TASSO anrufen, falls der gefundene Kater vom Aussehen und vom Alter her tatsächlich Kaddy sein könnte. TASSO kann dann versuchen, den Halter herauszufinden.
Hast Du oder wirst Du TASSO kontaktieren, sobald Du Näheres über den Kater weißt? Konnte man ihn inzwischen einfangen?

Wenn das Fundtier weder eine TASSO-Plakette noch einen Transponder oder eine Tätowierung besitzt, rufen Sie bitte unsere TASSO-Notrufzentrale +49 (0) 61 90 / 93 73 00 an und melden Sie den gefundenen Hund oder die Katze als Fundtier. Unsere Notrufzentrale ist rund um die Uhr erreichbar. Bitte teilen Sie uns bei einem Anruf die Rasse, das Geschlecht des Tieres sowie die äußeren Merkmale, die Postleitzahl und den genauen Fundort mit. Manchmal lässt sich auch so der Halter ermitteln.
Nach der Fundmeldung versuchen wir den Halter telefonisch zu erreichen und stellen den Kontakt zwischen dem Halter und Ihnen her. So kann der Vierbeiner so schnell wie möglich wieder nach Hause zurückkehren.
SaKiWhi
  • Forenkätzchen
Beiträge: 6
Ja, ich steh in Verbindung mit Tasso und sie hoffen daß die Kontsktdaten von damals noch stimmen. Ich hoffe die Besitzer melden sich, daß wir Fotos austauschen können.

Nein, Falle ist noch leer, er wird aber daran gesehen. Weiter hoffen.
Zuletzt geändert am 07.07.2019 17:46 Uhr
SpeedyFFM
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 371
+ 1

Lieben Gruß aus Frankfurt
SaKiWhi
  • Forenkätzchen
Beiträge: 6
Ich hatte SMS Kontakt mit ihr, Kaddy hat viel weniger weiß an den Hinterbeinen. Der Rest ist aber wirklich sehr sehr ähnlich.
Schade, wir hatten so gehofft.
Zuletzt geändert am 07.07.2019 21:29 Uhr
SpeedyFFM
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 371
+ 2
Das ist echt schade, es wäre auch zu schön gewesen. Die Hinterbeine konnte man beim Kaddy--Bild ja nicht so gut sehen.
Dass Kaddy in der Nähe dieses Ortes in Dänemark vermisst wurde und ausgerechnet dort ein Kater mit fast identischem Aussehen gesehen wurde, ist schon der Hammer.

Aber mal ehrlich - Kaddy wäre heute über 20 Jahre alt. Möglich, dass er es gewesen wäre, aber doch eher unwahrscheinlich.
Danke für Deine Bemühungen!!!
marifri
  • Mäusejäger
Beiträge: 1261
Original von SpeedyFFM:>> Das wäre sensationell!> Leider ist der Kater lt. Beschreibung des Mitglieds weder gechipt noch tätowiert (da sieht man wieder mal, wie wichtig das ist).> Wenn es gelänge, ihn einzufangen, und ein TA das ungefähre Alter feststellen könnte, wüsste man mehr.

Stimmt, Gizzy is tätowiert (hat sein Ex-Frauchen bei der Kastration machen lassen), Thori trägt ein Halsband mit der Nummer als Anhänger, beide sind bei Tasso registriert, und auch wenn ich im 5. Stock eines Hochhause wohne und beide nicht auf den Balkon raus dürfen, weil ich wegen der Hausverwaltung dort kein Netz anbringen kann, ist es doch ein gutes Gefühl, DASS sie registriert sind, man weiß nie, was kommt, bevor ich im Mai 2009 hier eingezogen bin, wurden einige Bewohner lt. Hausmeister wegen diverser Brände bereits mehrmals evakuiert, und dabei kann eine Katze durchaus verloren gehen, ein Kater wie Thori, der die Wohnungstür offnen kann (weshalb ich immer von innen zuschließe & den Schlüssel stecken lasse), würde auch das Türchen von der Transporbox auf kriegen, das Gleiche gilt ggf. auch auf dem Weg zum TA mit der Tierrettung bzw. mit einem Taxi, eine kleinwüchsige Seniorkatze von unserer Familie namens Cleo hat grundsätzlich das Türchen vom Transportkorb öffnen können, sie hat einfach ihr Köpfchen dagegen gerammt, unsere Mutter mußte deshalb immer den Korb zusätzlich mit ein paar Drähten absichern, damit sie nicht auf dem Weg zum TA abgehauen ist...
Ich bin schon mit Katzen aufgewachsen, und mein Motto lautet:
Ein Leben ohne Katze(n) ist möglich, aber sinnlos! - in Abwandlung von Loriots berühmten Mops-Zitat
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online